Bobby - Rüde - 3 Jahre - kastriert - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bobby - Rüde - 3 Jahre - kastriert

Boxer > Zuhause gesucht > einzeln

28.11.18
Bobby – Rüde – 3 Jahre - kastriert

Bobby, ein wunderschöner 3-jähriger Boxerjunge, wartet sehnlichst auf seine Familie und wir möchten ihm helfen dass sein Traum in Erfüllung geht.

Der beeindruckende Rüde liebt Menschen über alles und leidet daher ganz boxertypisch im Moment sehr.

Der Schöne Weiße fährt super gerne Auto, tobt gern umher, mutiert aber auch super gern zum Kuschelbär und er kennt sogar Pferde.

Leider gab es schon eine sehr anstrengende Zeit für ihn. Die Lebensumstände in seinem ursprünglichen Zuhause hatten sich derart verändert, dass Bobby für sein Frauchen die Verantwortung übernommen hat, er hat sie beschützt und gegen Artgenossen verteidigt.

In den letzten 3 Monaten wurde im diese schwere Bürde genommen.

Seine tollen Betreuer haben es geschafft, dass Bobby nun wieder ein Hund unter Hunden ist, ohne Verantwortung und ohne Last. Er kann mit Artgenossen spielen und toben, sehr gern mit seiner tollen 1-jährigen Kumpeline Luci.

Bobby sucht trotzdem möglichst ein kuscheliges Sofa Plätzchen als Einzelhund, gern in ländlicher Umgebung.

Der tolle Rüde braucht souveräne Boxerleute an seiner Seite, die ihm die notwenige Sicherheit und konsequente Führung geben. Menschen die Bobby weiter zeigen das er niemanden beschützen muss, sondern er beschützt und geliebt wird.

Toll findet er auch, wenn seinem klugen Köpfchen die erforderliche Auslastung geboten wird.

Wer Bobby mit Geduld und liebevoller Konsequenz seinen Platz im Rudel zeigt, der kann sich auf ein richtig tolles Familienmitglied freuen.

Bobby wartet im PLZ Raum 17... und wir drücken ganz fest alle Daumen und Pfoten!



Kontakt:

Annett List
Brandenburg - 
Mecklenburg-
Vorpommern-
Sachsen-
Sachsen-Anhalt
Tel:  03908-590795
Email: 


Wichtig:
Wenn Sie sich für diesen Boxer interessieren, dann füllen Sie bitte diesen Interessenten-Fragenbogen aus.  
Bitte haben Sie Verständnis dafür, denn ohne den ausgefüllten Fragebogen kann eine gewissenhafte Vermittlung unsererseits nicht erfolgen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü