Frieda – Hündin – 9 Jahre - kastriert - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Frieda – Hündin – 9 Jahre - kastriert

Boxer > Zuhause gesucht > einzeln

14.11.22


Frieda – Hündin – 9 Jahre - kastriert

Die liebe Frieda ist im Oktober gerade 9 Jahre alt geworden. Frieda ist eine recht große und kräftige Hündin.

Aktuelle Erkrankungen sind nicht bekannt. Die Rute musste aus medizinischen Gründen kupiert werden. Die Hündin ist fit und gut drauf für das Alter. Sie geht sehr gern spazieren und ist am liebsten immer dabei.

Die Hündin ist sehr menschenbezogen, sie hat ein offenes und freundliches Wesen, dabei sitzt ihr der Schalk immer im Nacken. Frieda ist eine lustige Frohnatur.

Frieda ist eine angenehme Beifahrerin im Auto. Nach der Eingewöhnung kann sie eine angemessene Zeit auch allein bleiben.

Die Hündin ist zusammen mit ihrer Tochter Lou zu uns aus einem Haushalt gekommen. Dort konnten die Hunde aufgrund von Erkrankungen in der Familie nicht mehr ordentlich betreut werden.

Gern vermitteln wir Frieda zusammen mit ihrer Tochter Lou, aber auch eine getrennte Vermittlung ist möglich. Dann sollte Frieda in der neuen Familie jedoch Einzelhund sein.

Sie ist als Stadthündin nicht geeignet.







Kontakt:
Nordrhein-Westfalen
Ute Laue
Tel: 05221 / 6 43 20
Fax: 05221 / 62 66 79



Kontakt:
Nordrhein-Westfalen
Manuela Büscher
Boxerhof Bad Oeynhausen
Tel.: 05731 - 15 60 7 50
mobil: 0162 - 89 71 4 83

Wichtig:
Wenn Sie sich für diesen Boxer interessieren, dann füllen Sie bitte diesen Interessenten-Fragenbogen aus.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, denn ohne den ausgefüllten Fragebogen kann eine gewissenhafte Vermittlung unsererseits nicht erfolgen.

(C) 2001-2022
Zurück zum Seiteninhalt