Peppa - 11.09.18 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Peppa - 11.09.18

Boxerinfo > Post von Ehemaligen > 2018
11.09.2018


Hallo ihr Lieben,

es ist wirklich mal an der Zeit, dass wir uns bei euch melden und von unserer Zuckerschnute berichten.

Peppa hat diesen Sommer viel erlebt und die Hitze gut überstanden, auch wenn das Planschbecken mit Wasser gefüllt nicht so viel Freude bereitet hat, wie erwartet. Unser Mädchen findet ihren Pool ohne Wasser einfach besser und sieht ihn mehr als großes Draußen-Körbchen. Füße nass machen und Spielzeug rausangeln ist okay, aber für´s Seepferdchen reicht es dann doch noch nicht ganz.

In den Dümmer-See geht sie dafür sehr gern und spielt mit den Wellen.

Im Alltag ist uns Peppa eine große Hilfe, sie recycelt für ihr Leben gern Kartons und hilft an Geburts- und Feiertagen sehr gern beim Auspacken.

Zu Beginn des Sommers haben wir das Grundstück neu einzäunen lassen, Peppas Reich ist nun 1/3 größer und die ersten Tage hatte sie Hunde-Burnout. Soviel mehr Überwachungsfläche und der freche Fasan auf dem Acker gegenüber haben sie wirklich geschafft. So müde haben wir sie noch nicht erlebt. Die hohen Temperaturen hat sie trotz ihrer Sonnenbäder aber sehr gut weggesteckt.

Nun hat sie sich letzte Woche beim spazieren gehen, den Zwischenraum ihrer linken mittleren Zehe verletzt. Der Zeh war angeschwollen und sie humpelte. Wir waren gleich mit ihr beim Tierartz. Insektenstich! Sie war ganz tapfer und hat den Verband 2 Tage drangelassen. Leider war die Schwellung dann noch nicht ganz abgeklungen, sodass der Tierarzt die Stelle geöffnet und gereinigt hat. Wieder ein Verband! Da war sie schon etwas genervt, aber auch ganz tapfer und sie hat nur etwas am Klebestreifen gezupelt. Heute die gute Nachricht die Wunde heilt, die Schwellung geht zurück und sie muss die nächsten Tage "nur" einen Schuh tragen. Wir sind sehr gespannt, wann unsere Zuckerschnute rausfindet, wie der Klettverschluss aufgeht! Drückt uns mal die Daumen.

Viele liebe Grüße
Familie Höfelmeier + Peppa





 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü