Wir fanden im Mai 2019 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir fanden im Mai 2019 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2019
Romeo

Romeo
09.05.19

Seine Familie schreibt:

"Romeo geben wir nicht mehr her!

Nach dem Tod unseres Boxerrüden waren wir doch sehr traurig... Mit Romeo hat unsere Hündin Perle nun wieder einen ganz tollen
Spielkameraden. Die ganze Familie hat Romeo sehr ins Herz geschlossen. Der kleine Clown verteilt auch schon fleißig Küsschen an uns und bringt uns täglich zum Lachen.

Es beeindruckt uns immer wieder wie lieb und umgänglich und mutig er ist. Romeo und Perle spielen fast den ganzen Tag. Besonders toll finden die beiden die täglichen Spaziergänge mit Rumtoben und Baden. Abends ist unser Romeo dann immer ganz müde und genießt die Streicheleinheiten auf der Couch. Nachts weicht er uns auch nicht von der Seite und schläft bei uns im Schlafzimmer.

Vielen Dank für Romeo!

Wir freuen uns sehr, dass er bei uns ist."

Dem brauchen wir nichts hinzufügen! 
Wir wünschen unserem Sonnenschein Romeo mit seiner neuen Hundefreundin Perle, und der ganzen Familie, viele tolle Jahre. 



May (jetzt Maja)

May
08.05.19

Die süße May, die jetzt Maja gerufen wird, hat sich sehr gut in ihrem neuen Zuhause eingelebt.

Sie genießt die vielen Streicheleinheiten, liebt ihren eroberten Sesselplatz, ihren großen Garten und bei Bedarf ihren eigenen Teich und das Mitfahren im Auto, wenn Frauchen und Herrchen unterwegs sind.

Der Alltag verläuft schön und entspannt mit ihrer neuen Familie. Gefressen wird jetzt ohne Kommando, das mußte Maja erst lernen.

Unsere Mitgliedsfamilie K. ist glücklich mit ihrer Maja und wir sind glücklich über diese schöne Vermittlung.

Alles Gute und eine schöne, lange Zeit!

Ella und King

Ella und King

04.05.19

Wir sind überglücklich, dass Ella und King zusammen bleiben können und gemeinsam in ihr neues Zuhause umgezogen sind. Sie haben in dem Mehrgenerationenhaushalt von Manuela und ihrer Familie in einer Gemeinde im Kreis Düren ihre Heimat gefunden. Die Familie war von den Fotos und der Beschreibung unserer beiden Lieblinge begeistert. Beim rasch vereinbarte Kennenlernen im Boxerhof stand die Entscheidung fest und die Übernahme der beiden sanften Grossen wurde vereinbart. Die Rückmeldungen sind so positiv, wie wir gehofft haben.

"Wir wollten uns nochmal für die Vermittlung bedanken. Die 2 sind ein Traum und wir freuen uns sehr, ihnen ein neues zu Hause geben zu dürfen.

Ella und King haben gestern die Kinder meiner Schwester (5 und 7 Jahre alt) kennengelernt. Die Kinder sind total verliebt ihn die Hunde!

Gestern Nacht haben unsere Katzen schon mit den Beiden im Wohnzimmer geschlafen. Es ist alles total entspannt."


Ayk

Ayk
04.05.19

Unser langjähriges Mitglied, Andreas B., der vor einigen Jahren bereits einen Notboxer von uns hatte, bewarb sich um Ayk.

Sehr gern haben wir einen Kennenlern-Termin vereinbart und uns auf ein Wiedersehen mit diesem sympathischen Mitglied gefreut.

Ayk und Andreas verstanden sich sofort. Da Andreas im ländlichen Bereich von Helmstedt wohnt, haben wir vorsorglich Ayk mit Pferden bekannt gemacht, die dort auf den Weiden stehen. Desweiteren haben wir die Reaktion von Ayk auf unsere Hofkatzen getestet – natürlich mit entsprechender Absicherung für die Katzen – und das Ergebnis hat uns auch gefallen.

Nun ist Ayk umgezogen in ein Paradies auf Erden. Eine grosse befestigte Hofanlage ist sein neuer Arbeitsbereich. Hier kann er sich zu jeder Zeit frei bewegen und ist der Einzelprinz.

Wir freuen uns sehr über diese Vermittlung und wünschen diesem Team alles erdenklich Gute.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü