Heidi - 27.10.19 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Heidi - 27.10.19

Boxer > Zum Gedenken > 2019
27.10.2019
 
Heidi


Wenn man mit einem Hundefreund sein Leben teilt, kommt leider irgendwann der gefürchtete Tag. Bei unserer Heidi kam es ganz plötzlich: Abends war alles noch wie immer und nachts kam der Zusammenbruch. Wie sich in der Tierklinik herausstellte war es ein Milztumor. Wir mussten sie gehen lassen.

Jetzt haben wir beim Sonntagsfrühstück immer ein Brötchen übrig. Das hat sie immer lautstark eingefordert. Es wird uns fehlen, wie sie kam und ihren Kopf unter unserem Arm durchgesteckte, um sich selbst in den Schwitzkasten zu nehmen.

Man kann sich kaum einen sanftmütigeren Hund vorstellen.

Ich weiß, dass Sie in den über 6 Jahren, die sie mit uns lebte, jede Minute genoss. Sie war nach einer unschönen Vorgeschichte bei uns angekommen.

Ihre letzte große Aufgabe war es vor zwei Jahren den 8 Wochen alten Bully Milosch unter ihre Fittiche zu nehmen und ihm den Hundebenimm beizubringen. Das hat sie mit Bravour gemeistert und so lebt sie in Milosch ein Stück weiter, denn er hat ihre liebe und freundliche Art angenommen.


Wir sind dankbar, dass wir diesen tollen Hund unser Familienmitglied nennen durften und sind froh, dass sie nur kurz krank war und bis zum Schluss ein fröhlicher Hund war.

Wir vermissen sie sehr.

Bernd und Al


 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü