Wir fanden im Juni 2021 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Wir fanden im Juni 2021 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2021
Suma

Suma

30.06.21

Unsere Suma hat ihr Köfferchen in Niedersachsen ausgepackt und genießt ihr Leben mit ihrer neuen Familie und ihren zwei Boxerkumpels.

Das 9–jährige Trio hat sich gut zu einem Rudel zusammengefunden Da die Mädchen ja gerne die Führung übernehmen, hat sich Suma bei den Jungs von Beginn an Respekt verschafft. Ihre Menschen haben die Rangsortierung ganz gelassen begleitet, die Maus hätte es nicht besser treffen können.

Wir wünschen ganz viele Freude und Spaß zusammen

Joe

Joe

29.06.21

Unsere Wahl fiel auf Christa und Karl-Heinz aus Essen. Joe ist inzwischen in seinem neuen Zuhause eingezogen und hat sich gut eingelebt.

Seine neuen Menschen schreiben uns: "Joe ist nur mit seinen Augen bei uns, wenn er von der Leine ist und lässt sich sofort abrufen. Unsere Familienmitglieder sind alle total von ihm begeistert und er auch von ihnen. Joe merkt schon ganz genau, dass er dazu gehört. Wir sind alle happy und ich komme aus dem Schockverliebtsein gar nicht mehr raus. Joe dankt es mir mit jedem Blick und unglaublicher Zuneigung."

Skyla

Skyla

29.06.21

Im "Alten Land" direkt am Elbdeich wohnt nun Skyla im Haus mit Garten bei der Familie von Christine. Die Familie ist uns gut bekannt, da dort zuvor unser Buster ein neues Zuhause gefunden hatte.

Nachdem sich die ersten Aufregungen des Umzuges gelegt hatten, hat Skyla das Sofa als Kuschel-Platz belegt.
Die Hündin fühlt sich in der hundefreundlichen Familie sehr wohl und
geniesst alle Aufmerksamkeit und Annehmlichkeiten.

Nils-Norbert

Nils-Norbert

28.06.21

Wir alle sind ganz besonders glücklich, dass Nils-Norbert nun seine Familie und sein Zuhause gefunden hat.

Das Schicksal hat diesen liebenswerten Burschen bisher nicht verwöhnt. So wurde er im Februar 2021 an einer Bushaltestelle angebunden aufgefunden. Es ist davon auszugehen, dass Nils-Norbert bis dahin nie unter einem eigenen Dach gelebt hat, sondern seine Zeit mit jeweiligen Menschen auf der Strasse verbracht hat. Diese Erfahrungen haben ihn sehr geprägt und das Vertrauen zu Menschen ist dabei verloren gegangen.

Bis März war er dann in einem Tierheim untergebracht.

Weil uns sein trauriges Leben sehr berührte, haben wir ihn in den Boxerhof übernommen, wo er bis zur Vermittlung fast 4 Monate lebte.

In dieser Zeit konnten wir eine wunderbare Veränderung feststellen. Durch viel Geduld, Verständnis und Zuwendung hat es das Boxerhof-Team geschafft, Vertrauen zu ihm aufzubauen und seine Lebensfreude wieder zu wecken.

Der Zeitpunkt, den Herzenshund des Teams nun gehen zu lassen, war gekommen.

Lena aus dem Sauerland hatte sich bereits im Internet in Nils-Norbert verliebt. Zusammen mit ihrer Familie fanden Kontaktbesuche im Boxerhof statt. Auch die Vorkontrolle war sehr positiv, sodass die Entscheidung zum Umzug bald feststand.

Nun ist Nils-Norbert dort eingezogen und die Rückmeldungen sind sehr erfreulich.

Twinky

Twinky

15.06.21

Unsere Twinky ist in das schöne Bayern gezogen. Sie hat das grosse Los gezogen. Ein grosser Garten mitten im Grünen steht zur Verfügung.

Der Mehrgenerationen-Haushalt garantiert eine Rundum-Betreuung. So konnte sich Twinky rasch einleben und fühlt sich ausserordentlich wohl im neuen Familienkreis.

Hulk

Hulk

05.06.21

Unser Herzensbrecher hat im schönen Allgäu sein Köfferchen ausgepackt. Mit Kerstin und Felix hat Hulk genau die richtigen Menschen gefunden, die einer gewissen Dickköpfigkeit ganz gelassen gegenüberstehen und sehr froh sind, dass ihr Viererrudel wieder komplett ist.

Hulk hat sich super eingelebt, fühlt sich wohl und genießt besonders den Garten.

Nahla und Hulk sind inzwischen ein gutes Team, auch wenn die Mäuse viele Verhaltensgemeinsamkeiten haben, ist natürlich Nahla die Chefin.

Wir wünschen alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Jaro

Jaro

05.06.21

Unser Sonnenschein hat eine ganz wunderbare Boxerfamilie gefunden und ist vollends in seinem neuen Leben angekommen. Schon beim Kennenlernen war klar, hier passt alles. Abby und Jaro waren umgehend ein Herz und eine Seele und alle sind ganz doll verliebt in ihren Goldschatz, den sie nicht mehr hergeben.

Jaros Feedback können wir nichts hinzufügen:

"Juhu der Jaro hier, es ist voll toll hier. Ich bekomme viele Leckerli und Schmuseeinheiten und meine Schwester hier ist auch mega lieb zu mir. Wir spielen den ganzen Tag und machen Boxerblödsinn, teilen uns Spielzeug, Körbchen und alles Andere. Kurzum ein voller Erfolg."

Wir wünschen ganz viel Freude und viele schöne Erlebnisse zusammen.

(C) Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Boulevard
Facebook Boxer Nothilfe Vermittlungshilfe
Facebook Boxer Nothilfe Tierschutz
Facebook Boxer Nothilfe Sorgenkinder
Zurück zum Seiteninhalt