Wir fanden im Oktober 2022 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Wir fanden im Oktober 2022 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2022
Aiko

Aiko

30.10.22

Aiko hat bei Franziska und Jürgen ein neues Zuhause gefunden. Das Ehepaar ist seit vielen Jahren Liebhaber von Boxern und ohne eine Samtschnauze im Haus geht es nicht.

Aiko lebt nun im Hessischen in ländlicher Idylle, genau das richtige Umfeld für unseren zauberhaften Jungen.

Die Rückmeldungen der Familie sind sehr positiv.

Sie schreiben:
"Aiko konnte erst nur schwer zur Ruhe kommen, erst als er bei mir im Bett schlafen durfte, war die Welt wieder in Ordnung".

So kennen wir unsere Boxer.

Adele

Adele

25.10.22

Unsere kleine Adele ist ins schöne Brandenburg gezogen und gehört nun zur Familie von Katharina und Marcel.

Adele hat nun nicht nur liebe und geduldige Menschen an ihrer Seite, sondern mit Brego auch einen tollen Hundekumpel dazu bekommen. Die zuerst recht schüchterne Maus orientierte sich schnell an Brego und inzwischen sind beide schon ein entspanntes Team.

Wir wünschen euch alles Liebe und tolle Erlebnisse zusammen.

Moses

Moses

25.10.22

Unser Moses hat an der Ostseeküste, im schönen Wismar, sein Köfferchen für immer ausgepackt.

Beim Kennenlernen fühlte sich Moses sofort zu Svenja und Bernd hingezogen, die ihr neues Familienmitglied mit großer Herzlichkeit aufgenommen haben. Beide wissen genau, wie man einen Boxer aus dem Tierschutz mit Ruhe und Liebe in der Familie ankommen lässt.

Moses hat inzwischen Spielzeug, Bettchen, seinen Garten und die Couch in Beschlag genommen und fühlt sich sehr wohl im neuen Zuhause.

Wir wünschen euch viel Freude und schöne gemeinsame Erlebnisse.

Flocki

Flocki
21.10.22

Wir sind unendlich glücklich, unser Floki durfte endlich sein Köfferchen packen und ist zu Anett und Maik ins schöne Glauchau gezogen. Alle die Floki die letzten Monate begleitet haben, waren zum Abschied gekommen, um Floki noch einmal zu Knuddeln und dem lieben Schatz ganz viel Glück in seinem neuen Leben zu wünschen.

Nach der Heimfahrt, konnte Floki erstmal seinen eigenen Garten erkunden, den er natürlich für sehr gut befunden hat. Der Umzug war doch ziemlich aufregend für Floki, aber mit seiner wunderbaren Familie an seiner Seite hat er sich nun schon gut in den Alltag eingefunden und genießt die Nähe sehr.

Frauchen schreibt: "...kurze Rückmeldung von uns, das Leben ist super, Floki ist so ein toller Hund, er will seine Streicheleinheiten und die fordert er dann auch ein und stupst uns mit dem Kopf an zum Weitermachen… also bei uns ist alles gut. "

Wir wünschen euch nochmals alles, alles Gute und ganz viel Freude zusammen.

Otto

Otto
21.10.22

Unser Otto ist in Sachsen-Anhalt geblieben und hat bei Marcel und Sabine genau das Zuhause gefunden, was wir uns für unseren sensiblen Dogo Jungen gewünscht haben. Mit Erfahrung und Empathie standen seine Menschen unserem Otto bei der Eingewöhnung zur Seite.

Was noch nicht ganz klappt, wird mit Geduld geübt. Otto hat sich dadurch auch ganz rasch eingelebt und seine Menschen werden von Beginn an jeden Morgen mit einem feuchten Schmatzer weckt. Otto hat nun zudem mit der bereits im Haushalt lebenden Lotte auch eine neue Freundin. Die kleine Französische Bulldogge hat beim ersten Kennenlernen gleich klar gestellt wer der Chef ist, die beiden verstehen sich super.

Wir wünschen euch alles Liebe und viele tolle Erlebnisse zusammen.

Maiky

Maiky
16.10.22

Unser wunderbarer Maiky ist zu Christine und Christian gezogen. Sie hatten zuvor unsere kranke Sorgenboxerin Magnolia aufgenommen und bis zu ihrem Ende liebevoll gepflegt. Maiky zeigt sich in der Familie als absoluter Herzensboxer.

Am liebsten liegt er auf dem Sofa zwischen seinen Menschen und gibt Boxer-Küsschen ohne Ende.

Was gibt es Schöneres, einen so glücklichen Boxer mit seinen glücklichen Menschen zu sehen.

Krümel

Krümel
08.10.22

Unser großes Sensibelchen hat nun ein Zuhause bei Claudia und Achim gefunden.

Achim ist gerade in den Ruhestand gegangen und war auf der Suche nach einem Hundepartner. Hier ist Krümel mit seinen großen Verlassensängsten gut aufgehoben. Der Rüde ist ständiger Begleiter seines Herrchen und immer und überall dabei.

Die Rückmeldungen zeigen, dass Krümel sofort die Herzen von Claudia und Achim erobert hat.


(C) 2001-2022
Zurück zum Seiteninhalt