Dauersorgenkinder Insa - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dauersorgenkinder Insa

Sorgenkinder > Dauerpflege

03.03.2017



Zwei neue Sorgenkinder sind in unsere Betreuung gekommen. Wir stellen Beide zusammen vor da sie fast zeitgleich zu uns kamen und wir für Beide Pflegefamilien finden konnten.


Senior Paco wird im Juni 13 Jahre alt und Insa, die Seniorin, ist bereits 11 Jahre alt.

Beide haben ein bitteres Schicksal hinter sich und können nun das erstemal in ihrem Leben sorglos und glücklich in ihre Zukunft blicken.

Es war auch für uns sehr überraschend, dass Insa und Paco so schnell und liebevoll untergebracht werden konnten.

Ein grosser Dank an alle, die daran beteiligt waren. Die es für die beiden Oldies möglich gemacht haben, eine Zukunft für diese beiden Seelenhunde zu schaffen.

Und Seelenhunde, das sind beide wirklich. Lieb, freundlich, bescheiden, mit Artgenossen absolut verträglich. Immer fröhlich und guter Dinge. Paco und Insa sind einfach glücklich. Beide haben unabhänig voneinander sofort das Sofa für sich entdeckt und wie herrlich es ist satt und zufrieden zu sein und vor allem ein Mal weich zu liegen.

Wir, zusammen mit den Pflegefamilien, werden alles tun, um Insa und Paco noch ein schönes und würdevolles Leben zu ermöglichen.

Es ist immer wieder ein ergreifendes Gefühl, wenn man sieht und erlebt wie diese - manchmal sehr geschundenen - Seelen aufblühen. Sie saugen ihr neues Leben, die Fürsorge und Liebe, die sie auf einmal bekommen, wie ein trockener Schwamm auf.

Es wäre schön, wenn Sie uns durch eine kleine Spende oder eine Patenschaft für diese tollen Oldies unterstützen würden.


Jedes fühlende Wesen schätzt sein eigenes Leben – auch wenn das sonst niemand tut. Das ist es, was gemeint ist, wenn wir sagen: 
Jedes Leben ist wertvoll.

Gary L. Francione, US-amerikanischer Rechtsprofessor und Autor



Update: 28.04.2018
 
Insa ist mittlerweile 12 Jahre alt geworden und erfreut sich - dank der liebevollen Pflege ihres Herrchens Albert M. - einfach ihres Lebens !





Update: 20.04.2017
Gestern wurden Insa in einer zweistündigen Op alle Zähne gezogen. 

 Und heute marschiert die Seniorin schon wieder durch den Wald. 

 Sie hat aber auch die allerbeste Pflege.



Insa (11 Jahre) wurde jahrlang dazu missbraucht, Kinder auf die Welt zu bringen. 

Als sie alt und krank wurde, musste sie in einem Verschlag vor sich hinvegetieren. Tierschützer haben Insa in ein Tierheim gebracht und uns um Hilfe gebeten. 

Ihre Zähne sind nur noch kleine schwarze Stummelchen, auch hat sie im Gesäuge einen großen, hängenden Tumor. 

Insa war bis auf die Knochen abgemagert, hat in der Pflegestelle mittlerweile 5 kg zugenommen und ist auf dem Wege der Besserung. 

Wir müssen noch eine Weile warten bis die Zähne saniert werden können, denn sie muss erst noch ein paar Kilos auf die Rippen bekommen. Auch muss der Tumor enfernt werden.




Update: 11.07.2017

Gestern ist Paco bei einer Pflegefamlie leider verstorben.


Kontakt:
Vera Dengel
Ansprechpartnerin: Rheinland-Pfalz/ Saarland/Hessen
Tel: 06371 / 12456
Email: veradengel@boxernothilfe.de



Patenschaft oder Spenden
Formulare

Bankverbindung:
Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG
BLZ 494 900 70
Kto 26 00 205 500
BIC GENODEM1HFV
IBAN DE86 4949 0070 2600 2055 00

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü