Roxy - 10.10.21 - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Roxy - 10.10.21

Boxer > Zum Gedenken > 2021
10.10.2021


Roxy
*10.2.2008  -  +7.10.2021
13,5 Jahre


Roxy wurde am 10.2.2008 geboren. Am 30.10.2012 hat Vera sie uns vertrauensvoll übergeben. Nach 2 Boxerrüden war sie das erste Weibchen der Boxernothilfe, die bei uns einzog.

Schnell hat Roxy sich im Haus mit großem Garten eingelebt. Gleich hat sie ihr ganzes Boxerherzchen an ihre Menschen gehängt. Spielen im Garten, Spaziergänge und Leckerli waren ihre Leidenschaft.

2014-2015 haben wir das Boxer-Einmaleins in der Hundeschule gelernt. Besondere Freude hatte sie bei den Hunde-Spielstunden, die sonntags dort stattfanden.

Mit ihrer fröhlichen Art hat sie uns und unsere Freunde schnell um das Boxerpfötchen gewickelt.

Selbst die betreuende Tierärztin freute sich, wenn Roxy kam, sei es, um einmal jährlich geimpft zu werden oder ab und zu die Krallen geschnitten zu bekommen.

Besonders freute Roxy sich über die täglichen Spaziergänge. Es kam vor, dass sie ihr Halsband holte und es vor unsere Füße legte, wenn die Ausgehzeit einmal überschritten war.

Glücklich war sie auch, wenn sie mit uns verreisen durfte, so hat sie in mehreren Urlauben die Zeit am Hundestrand der Ostsee sehr genossen.

Wie schnell vergingen die Jahre. Das schwarze Schnäuzchen wurde zusehends grauer und Roxy folgte uns auf Schritt und Tritt.

Als ihr Herrchen 2019 verstarb und ich mit ihr alleine war, hängte ihr Boxerherzchen noch enger an mir und sie konnte überhaupt nicht mehr alleine bleiben. Immer musste ich etwas organisieren, wenn ich sie doch einmal nicht mitnehmen konnte. Zu groß war ihre Angst, mich auch noch zu verlieren.

Dann wurde Roxy zusehends schwerhörig und das Augenlicht ließ nach; gegen Arthrose bekam sie Gelenk- und Schmerzmittel; im September 2021 schlief sie mehr und die Spaziergänge wurden immer kürzer.

Anfang Oktober hatte ich den Eindruck, dass die Schmerzen schlimmer wurden. Nach Blut- und Urin-Untersuchung und entsprechenden Medikamenten wollte Roxy sich plötzlich nicht mehr legen oder setzen. 2 Tage und Nächte stand sie wie ein Häufchen Unglück neben mir und als nichts mehr half haben die Tierärztin und ich uns schweren Herzens entschlossen, meine kleine Gefährtin zu erlösen.

In meinen Armen zuhause und in ihrem Körbchen ist sie am 7.10.2021 mit 13,5 Jahren sanft entschlummert. Es tut so weh, meine kleine Gefährtin nicht mehr um mich zu haben, aber es tat auch weh, sie leiden zu sehen.

Roxy hatte ein so liebenswertes Wesen, dass einfach jeder sie mochte.

Ich bin sehr traurig.
Heide Eggert


(C) Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Deutschland e.V.
Facebook Boxer Nothilfe Boulevard
Facebook Boxer Nothilfe Vermittlungshilfe
Facebook Boxer Nothilfe Tierschutz
Facebook Boxer Nothilfe Sorgenkinder
Zurück zum Seiteninhalt