Wir fanden im Mai 2020 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Wir fanden im Mai 2020 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2020
Eunice

Eunice

17.05.20

Unsere Eunice hat ein ganz wunderbares Zuhause bei unserem Mitglied Joachim S. gefunden. Herrchen völlig unbeeindruckt, von der anfänglichen Zickerei gegenüber seinem sanften Rüden, war sich schnell sicher Eunice wird adoptiert.

Inzwischen hat sich alles gut gefügt, Eunice ist angekommen und genießt ihr Leben.

Die Maus hätte es nicht besser treffen können und wird zusammen mit ihrem neuen Kumpel ganz liebevoll umsorgt.

Wir freuen uns sehr und wünschen viele glückliche, gemeinsame Jahre.


Boerbella (Bella)

Boerbella (Bella)

13.05.20

Unsere sanfte Boerbella (Bella) hat ihr neues Zuhause im Münsterland gefunden. Beim ersten Kennenlernen war gleich Sympathie auf allen Seiten vorhanden.

Ihre neue Familie schreibt:

"Es klappt weiterhin super. Bella entwickelt sich langsam zu Clowns und zeigt viel Freude. Gespielt und etwas getobt haben wir gestern auch, nachdem ich nach Hause kam und die Kids im Bett waren. Mann hat sie eine Kraft! Aber auf meinen Abbruch reagiert Bella sofort, auch wenn`s gerade wilder zugeht.

Einmal kam ein großer Schäferhund mit Schleppleine - ohne Begeltung  - drohend auf uns zu (unsere zwei Kinder waren auch dabei). Das Frauchen kam panisch angerannt und schrie: „Aufpassen, der ist nicht verträglich, wir üben noch.“ Bella stellte kurz das Fell auf und guckte, ich hab mich breit aufgestellt und schon war ihr Kamm wieder weg und sie blieb ruhig. Das Frauchen fing ihren Hund ein und entschuldigte sich. Sagte dann noch: tolle Hündin haben sie da.

Wir kommen wirklich gut zurecht. Bella ist so klar in ihrer Körpersprache und sie scheint meine auch gut zu verstehen.

Gestern Abend musste ich auch einige Stunden arbeiten. Sie hat etwas geweint als ich ging, aber hat sich dann hingelegt und geschlafen. Was für eine wunderbare liebe Hündin."


Kurt

Kurt

13.05.20

Wir haben uns sehr gefreut, als wir die Nachricht vom hiesigen Tierheim bekamen, dass Kurt ein neues Zuhause gefunden hat.

Dieser Oldie mit seinen 11 Jahren hat das grosse Los gezogen und wird in seinen letzten Jahren liebevoll umsorgt und betreut.



Rana

Rana

10.05.20

Unsere Rana hat bei Anja und Ronny ein neues Zuhause gefunden. Es war "Liebe auf den ersten Blick" und das hat sich bereits bestätigt.

Ihre neuen Menschen schreiben:

"Autofahren hat heute 3 x geklappt. Gassigehen – besser geht es nicht. Rana fühlt sich mega wohl.

Sie ist lieb und anhänglich, folgt uns auf Schritt und Tritt. Heute nachmittag sind wir mal zu Zweit in den Keller gegangen und haben sie alleine gelassen.

Als wir wieder kamen, lag sie ganz lieb in ihrem Körbchen. Nachts hören wir, dass Rana zwischendurch schon mal hin und her wandert. Ansonsten haben wir festgestellt, dass sie in der Natur noch ein kleiner Angsthase ist.“

Inzwischen begleitet Rana ihr Herrchen Ronny mit Freude zum Angeln und dabei teilen sie sich auch das Feldbett.



Pepe

Pepe

05.05.20

Familie D. kam, um Pepe  kennenzulernen und es war die berühmte "Liebe auf den ersten Blick". Pepe durfte dann auch gleich sein Köfferchen packen.

Natürlich muß er noch viel lernen. Aber mit viel Einfühlungsvermögen schafft es die Familie aus diesem Rohdiamanten einen entspannten Hund zu machen.

Pepe ist sehr glücklich und erfährt jeden Tag, wie toll es ist, eine eigene Familie zu haben.

Wir wünschen allen eine schöne, lange und gemeinsame Zeit.

Zurück zum Seiteninhalt