Vermiculite gegen Spondylose - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vermiculite gegen Spondylose

Boxerinfo > Gesundheit

Schon einmal habe ich an Sie geschrieben, dabei von meiner Suse berichtet, die nun trotz aller Erkrankungen 9 Jahre alt wird...

Wie froh ich bin!

Neben unserer tollen Tierärztin, der Physiotherapeutin und unserer Homöopathin hilft mir ein Buch bei der ersten Hilfe.
Und nun las ich in einem der Briefe der Ehemaligen über die Hündin Linchen, die auch parallel homöopathisch betreut wird. Ich würde dem Frauchen gerne ein Medikament bei Spondylose empfehlen, es kommt aus der Humanmedizin und ist auch in meinem homöopathischen Buch erwähnt. Es handelt sich um das Medikament Vermiculite. Es wird als Kur bei oder nach Verschlimmerung gegeben. Zweibeiner sagen, dass es lindert.

Wenn die Fakultäten mit ihren Möglichkeiten uns und unseren Tieren helfen können, so ist es wirklich ideal. Bei einer derartigen Zusammenarbeit konnte bei Suse eine Operation wegen eines Rises in der Hornhaut vermieden werden--was war ich glücklich! Und wie heisst es doch so schön? WER HEILT HAT RECHT !

Gerne können Sie Linchens Frauchen meine Mailadresse geben, sie kann sich über diesen Weg immer an mich wenden. Die Homöopathie ist eine wundervolle Medizin, und unsere Vierbeiner können sich nach der Einnahme von z. B. 2 Globuli sicher keine Besserung einbilden...

Im Verlag Sonntag erscheint das Buch "Unsere Hunde- gesund durch Homöopathie - von Tierarzt H. G. Wolff. In diesem Buch habe ich die Empfehlung für Vermiculite gefunden, verordnet in der Potenz D6.

Herzliche Grüße an Sie alle,
Petra Hsu





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü