Wir fanden im November 2022 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Wir fanden im November 2022 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2022
Lilly

Lilly
30.11.22

Lilly (jetzt Lilla) fand ihr neues Zuhause bei Jutta und Walter, einer Familie, die in den letzten 20 Jahren immer Notboxer von uns ein liebevolles Zuhause gegeben haben. Oftmals haben sogar 2 oder 3 Notboxer friedlich im Rudel dort gelebt.

Nach dem Tod von Benno stand sehr schnell fest, es muss wieder leben ins Haus, auch wieder ein Pärchen.

Eine Woche nach der Adoption von Lilla, wurde Felix adoptiert, ein junger Boxerrüde, der auch ein neues Zuhause suchte und noch nicht auf der Homepage war.

Nun ist wieder Leben im Haus.

Felix und Lilla freuen sich, dass sie Spielkameraden haben und wir freuen uns über die glückliche Vermittlung der Beiden.

Lara

Lara
30.11.22

Wir wurden um Hilfe gebeten und wir konnten ein wundervolles Zuhause für Lara finden.

Die erste Bewerbung für das Mädelchen mit ihrem schiefen Gesichtchen war für Lara, wie ein sechser im Lotto. Zwischen Familie W. und Lara war es Liebe auf den ersten Blick.
Nun darf sie in Liebe und Fürsorge ihr neues beginnen.

An dieser Stelle auch nochmal ein Dankeschön an alle die geholfen haben, Lara ein neues Leben beginnen zu lassen.

Wotan

Wotan
29.11.22

Unser lieber Boxerjunge Wotan ist nach Niedersachsen gezogen und hat bei unserem langjährigen Mitglied Silke ein tolles neues Zuhause gefunden. Hier wird Wotan nun ganz liebevoll umsorgt und führt das Leben eines kleinen Prinzen.

Wenn wundert es da, dass sich der Kleine von Beginn an sehr wohl gefühlt hat.

Euch zusammen alles Liebe und eine ganz tolle Zeit.

Hugo

Hugo
29.11.22

Unser kleiner Hugo hat sein Pfötchen in den Glückstopf gesteckt.

Hugo ist nach Sachsen gezogen und hat bei Franziska und ihrer Familie ein wunderbares Zuhause gefunden. Hugo genießt die liebevolle Fürsorge und ist am liebsten mittendrin, besser könnte es dem Kleinen nicht ergehen.

Wir wünschen euch alles Liebe und viele tolle Erlebnisse zusammen.

Rocky

Rocky
29.11.22

Einige Zeit ist vergangen bis unser Rocky sein Köfferchen packen konnte, aber das Warten hat sich vollends gelohnt. Schon der Kennenlerntermin war von Harmonie und Zuneigung geprägt, so dass die Woche bis zum Umzug gar nicht schnell genug vorbei gehen konnte.

Rocky gehört nun zur Familie von Nina und Bastian K. und alle sind froh ihr Riesenbaby bei sich zu haben. Wir freuen uns stets über die tollen Rückmeldungen, grad vorhin schrieb Rockys Frauchen "...hier ist alles super, es klappt alles ganz hervorragend, Rocky ist so ein Goldstück.“

Machs gut Großer, wir wünschen euch viel Freude und wunderbare gemeinsame Erlebnisse.

Buddy

Buddy
28.11.22

Buddy ist in den schönen Schwarzwald gezogen.

Seine Menschen schreiben uns:
"Buddy hat sich nach nur 1 Woche schon wunderbar bei uns eingelebt. Anfängliche Eifersuchtsstreitigkeiten ausgehend von unserem Lunchen haben sich gelegt. Seit gestern Abend liegen die Beiden sogar zusammen auf dem Sofa. Buddy ist ein wahrer Gentleman, akzeptiert Lunchens Grenzen und verzaubert unsere ganze Familie. Wir bereuen es keine Sekunde, Buddy adoptiert zu haben. Er ist um Welten ruhiger geworden, so wunderbar sozialisiert. Ein wahrer Schatz.

Wir bedanken uns rechtherzlich bei der Boxer Nothilfe Deutschland. Ihr leistet wundervolle Arbeit.

Auf bald.

Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Familie Baltins"

Emma

Emma
27.11.22

Unsere zauberhafte Emma hat im Münsterland ihr neues Zuhause gefunden. Mit Boxer Jogi hat sie rasch Freundschaft geschlossen und beide haben die Fahrt vom Boxerhof in das neue Zuhause gemeinsam auf der Rückbank verbracht.

Emma hat nach einem ersten Check von Haus und Garten alles für gut befunden und deutlich gezeigt, wie sehr es ihr in der neuen Familie gefällt.

Franky

Franky
22.11.22

Unser kleiner Franky ist zu Kathrin und Ingo nach Düsseldorf gezogen.

Seine neue Familie ist total in ihn verliebt und hält Franky für einen ganz tollen Hund: nur lieb und brav!

Wie das Bild zeigt, ist die Familie "mega glücklich" mit ihm.

Odin

Odin

14.11.22

Odin hat sein Für-Immer-Zuhause gefunden!

Ein einfacher Satz, der doch alle die Odins Lebensweg verfolgt und begleitet haben jubeln lässt. Unser ehemaliges Sorgenkind ist ins schöne Brandenburg gezogen, er gehört nun zur Familie von Linda und Lothar und Boxerdame Käthe. Wir lachen des Öfteren zusammen darüber, als Linda und Lothar das erste Mal zum Kennenlernen in die Pension kamen, wurde zu mir gesagt „deine Verrückten für Odin kommen“ Ein wenig verrückt muss man sicher sein, aber auch empathisch, tolerant und ein wenig mutig, man muss bereit sein den anderen zu zuhören und deren Erfahrungen zu akzeptieren. Genau solch wunderbare und liebevolle Menschen sind Linda und Lothar, sie haben unsere Vorstellungen von Odins Leben angenommen und umgesetzt.

Wir haben uns für Odin ein beheizbares, kuscheliges und gemütliches Außenquartier mit Gartenzugang und ausreichend menschlicher Nähe gewünscht. Genau solch ein Domizil in Luxus Ausführung hat Odin bekommen. An Odins Häuschen und Freilauf wurde getüftelt und gebaut bis sich beide sicher waren das Odin dort richtig gut aufgehoben ist und glücklich werden kann. Das Grundstück wurde mit einem  Zaun getrennt, damit beide Boxer freilaufen können, ohne sich anfangs in die Quere zu kommen. Auch wenn Odin nun sein separates Reich hat, ist er doch bei seinen Menschen nah dran. Über Wochen sind Linda und Lothar in die Pension zu Odin gefahren, so konnte beidseitig Vertrauen aufgebaut werden und der Umzug war für Odin leichter zu verstehen. Als wir uns mit Odin auf den Weg machten, waren alle sehr entspannt, wir wussten einfach es gelingt. Genauso ist es auch, die von uns erwartete Irritation des ersten Tages hat Odin gut weggesteckt. Odin hat nicht nur eine tolle Unterkunft bezogen, er wird geliebt und umsorgt, sein Tag ist strukturiert, ganz wie er es mag. Der wiederkehrende Tagesablauf, mit geregelten Zeiten für Nahrung, Schlafen, Toben, Kuscheln, Spaziergänge ist entscheidend für Odins Wohlbefinden und der Garant für ein harmonisches Miteinander. Alles was wir uns für Odins Leben wünschten, hat er nun bekommen. Wir sind sooo unendlich froh und erleichtert. Was ihr Odin ermöglicht ist nicht selbstverständlich, wir danken euch beiden von ganzen Herzen. Es war ein langer Weg bis das richtige Odin – Mensch - Team gefunden wurde, aber es hat sich vollends gelohnt.

Wir danken allen Boxerfreunden, Unterstützern und Paten die immer fest die Daumen für Odin gedrückt haben und nie die Hoffnung aufgegeben haben. Lieben Dank an das gesamte Team der Tierpension Grimm, bei euch fühlte sich Odin im letzten Jahr zu Hause, bei euch war Odin einfach zufrieden und entspannt. Besonderer Dank gilt dabei Tommy und Benni, wie habt ihr Odin doch umsorgt, euch vertraute er absolut, ganz sicher wird euch Odin immer lieben. Vergessen kann Odin uns nicht, denn wir alle werden Odin bald besuchen.

Junior

Junior

09.11.22

Der kleine Racker hat bei unserem langjährigen Mitglied Wolfgang und seiner Ehefrau im Raum Osnabrück ein neues Zuhause gefunden.

Nach unserem ehemaligen Don sollte der Nachfolger möglichst eine Plattnase im kleinen Format sein. Junior entsprach ihren Vorstellungen und wurde sofort adoptiert.

Nun ist wieder ein vierbeiniger Begleiter an ihrer Seite, wenn Sie ihre Spaziergänge in der schönen ländlichen Umgebung unternehmen.

(C) 2001-2022
Zurück zum Seiteninhalt