Wir fanden im Februar 2022 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Wir fanden im Februar 2022 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2022
Thor

Thor

26.02.22

Der bildschöne Thor hatte unzählige Bewerber, aber wir mussten hier schon einige besondere Anforderungen stellen.

Thor ist zum einen in der Pupertät und testet seine Grenzen aus. Da er bisher nur wenig Umweltreize kannte, ist ein ruhiges ländliches Umfeld wichtig und vor allem, dass der Rüde in der Eingewöhnungsphase mit wenig Umweltreizen
konfrontiert wird und diese mit regelmässiger Unterstützung eines Hundetrainers gesteigert werden.

Die Familie von Andre aus dem ländlichen Niedersachsen hat Thor vor der Übernahme mehrfach besucht und ist voll motiviert, sich dieser Aufgabe zu stellen. Wir sind sicher, dass sie für ihren Einsatz,ihre Geduld und Ausdauer den besten und tollsten Boxer aller Zeiten bekommen werden.

Frieda

Frieda

26.02.22

Unsere bildschöne und liebenswerte Frieda hat bei unserem langjährigen Mitglied Alfons in Bayern ein neues Zuhause gefunden.

Hier lebt sie in einer boxererfahrene Familie, hat Haus und Garten und vor der Tür gleich Wald und Wiesen.

So ein Zuhause haben wir uns für die liebe Frieda gewünscht und so hat sie es nun auch bekommen.

Wir sind darüber sehr glücklich und wünschen der Familie eine lange wunderbare gemeinsame Zeit.

Heinz

Heinz

26.02.22

Der Junghund Heinz ist zu unseren langjährigen Mitgliedern in die Eifel gezogen, der Familie von Dietrich St. Diese Familie hat seinerzeit eine Hündin aus der Übernahme der "Zirkusboxer" aufgenommen - die kleine lustige Jule. Jule hatte ein ganz entscheidendes Wort mitzusprechen, ob Heinz zur Familie gehören darf.

Nach einem kurzen Kennenlernen war von allen Seiten die Sache geklärt, Heinz darf mitfahren und wenn er in seinem jugendlichen Übermut zu wild ist, wird er von Jule in die Schranken gewiesen. Es klappt in der neuen Familie alles ganz wunderbar.

Seppl

Seppl

26.02.22

Der gemütliche Seppl hat im schönen Lipperland bei Marion ein liebevolles Zuhause gefunden. Die Familie ist seit vielen Jahren Mitglied und hatte zuletzt unseren Konrad aufgenommen.

Das neue Familienmitglied sollte nun etwas kleiner und leichter als ein Boxer sein.

Da war der lustige Seppl der richtige Kandidat. Gesehen und ins Herz geschlossen.

Nun genießt Seppl jeden Tag herrliche Spaziergänge mit seinem neuen Frauchen.

Spike

Spike

26.02.22

Unser sportlicher Spike hat bei der Familie T. in einem Nachbarort von Bad Oeynhausen ein neues Zuhause gefunden.

Spike wohnt im ländlichen Bereich in unmittelbarer Nähe von Wald und Feld.

Der Rüde hat sich sehr schnell an die Familie gebunden und ist gleich gut Freund mit dem 14-jährigen Sohn
geworden.

Ein kompetenter Hundetrainer wird Spikes Eingewöhnungszeit in der neuen Familie begleiten, damit das eine oder andere Verhaltensdefizit bald der Vergangenheit angehört.

Ronja

Ronja

09.02.22

Unsere kleine Ronja hat ihr Köfferchen bei Kristin und Familie ausgepackt und hätte es nicht besser treffen können.

Sie ist nicht nur zu ganz lieben Menschen gezogen, sondern hat auch gleich noch einen tollen Hundefreund dazu bekommen.
Kristin erfahren genug, wusste wie man die Maus in das bestehende Rudel, zu dem auch Samtpfoten aus dem Tierschutz gehören, schnell und gut integriert.

Mit dem Start in ihr neues Leben hat Ronja auch einen neuen Namen bekommen und wird nun Newbie gerufen. Auch wenn Newbie so viel wie Neuling bedeutet, als Neuling fühlt sich die Maus bei ihrer Familie aber schon nicht mehr, was die vielen positiven Rückmeldungen zeigen.

Wir wünschen ganz viele Freude und Spaß zusammen.

(C) 2001-2022
Zurück zum Seiteninhalt