Wir fanden im Juni 2022 ein neues Zuhause - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Wir fanden im Juni 2022 ein neues Zuhause

Boxer > Zuhause gefunden > 2022
Apa

Apa
28.06.22

Unser wunderschöner Apa ist nun ein "Kölsche Jung" geworden und fühlt sich in seiner neuen Heimat bei Ines und ihrem Ehemann sehr wohl. Die Eheleute sind uns seit vielen Jahren als liebevolle Boxer-Freunde gut bekannt. Darum haben wir ihnen sehr gern unseren Apa anvertraut.

Über die Rückmeldungen sind wir sehr erfreut. Sie sagen, dass Apa ein toller Schatz ist und sich stets wie ein Gentleman benimmt.

Inzwischen ist der Rüde auch deutlich ruhiger geworden. Gern schnarcht er vor sich hin und träumt dabei.

Diesem super Mensch-Boxer-Team wünschen wir eine lange gemeinsame Zeit.


Pius

Pius
28.06.22

Der 1-jährige junge Wilde - genannt Pius - ist zu Sylvia und Jörg gezogen. Nun wohnt der Rüde in ländlicher Idylle - Wiesen und Felder direkt vor den Pfoten.

Die Eheleute schreiben uns:
"Pius ist inzwischen schon viel ruhiger geworden. Er hält sich am liebsten immer in unserer Nähe auf. Für Pius war das alles sehr viel Stress. Wir sind aber guter Dinge, dass wir das gut hinbekommen. Pius ist ein ganz toller Boxer."


Egon

Egon
15.06.22

Unser schöner Egon hat ein wunderbares Zuhause bei Ehepaar L. gefunden.

Egon ist nicht der erste unserer Boxer, der bei unseren Mitgliedern, nun das Leben als Prinz genießen kann. Herrchen war recht erstaunt, bereits am ersten Abend hat sich Egon wie selbstverständlich in sein Körbchen gekuschelt und tief schlafend die Nacht verbracht. Egon nimmt sein neues Leben mit allen Annehmlichkeiten gerne an, er ist nun immer dabei und wird noch viel erleben.

Wir wünschen ganz viel Freude und eine glückliche Zeit zusammen.


Sunny

Sunny

08.06.22

Unsere Frohnatur Sunny hat die Herzen von Familie H. im Sturm erobert.

Das Sunny eine echte Wasserratte ist trifft sich gut, denn sie darf nun an der See leben und regelmäßige Strandbesuche genießen.


Sophie

Sophie

08.06.22

Die Zauberhafte Sophie hatte eine weite Reise von Bad Oeynhausen zu Familie S. nach Bayern.

Nicht nur die lange Fahrt hat sie super gemeistert, ab der ersten Minute hat Sophie sich direkt in das Familienleben integriert und hat sich auch schon mit den Katzen angefreundet.

Es ist wahnsinnig schön unsere Sophie so glücklich zu sehen.


(C) 2001-2022
Zurück zum Seiteninhalt